previous arrow
next arrow
Slider

Geschichte

Die Metzgerei Wührer baut auf einen ganzheitlichen Ansatz auf: Von der Anlieferung bis zum Verkauf geht jedes einzelne Stück Fleisch durch Meisterhand. Wie seine Vorfahren versteht sich auch der heutige Inhaber Richard Wührer als professioneller Handwerker mit viel Liebe zum Detail.

1864               Inbetriebnahme des Gasthauses in Maria Schmolln 1. Erste Inhaber von Gasthof und Metzgerei sind Reitmaier und Huber.

 

1912               Übernahme durch Josef Feichtenschlager und Aloisia Reitmaier.

 

1948               Betriebsübergabe an Josef und Elisabeth Feichtenschlager (geb. Zöpfl).

 

1974               Übernahme durch Ferdinand und Elfriede Wührer (geb. Feichtenschlager).

 

2008               Seit September werden Metzgerei und Gasthaus getrennt geführt.

 

Slider